Chris Kaufmann

Die Saiten eines Musikers

Montag, 20. Jänner 2020, 20.20 Uhr

Christian "Chris" Kaufmann betreibt sein eigenes Tonstudio - und ist als Gitarrist ein gefragter Musiker. Den Ritterschlag erhielt er von "Truck Stop", der erfolgreichsten Countryband Europas.

"Chris" Kaufmann lebt und arbeitet in Kaltenbrunn. Doch rund 100 Tage im Jahr ist er unterwegs, zumeist im Ausland, wo er in Tonstudios den Gitarrenpart für Songs prominenter Sängerinnen und Sänger einspielt.
Zudem komponiert und produziert er - Annika Borsetto, Michael Aster und Markus Doggi Dorfmann beispielsweise.
Der Film "Die Saiten eines Musikers" zeichnet den Werdegang des 37-jährigen Ausnahme-Gitarristen nach. Wir treffen Weggefährten und Kollegen - und erleben in Hamburg ein Konzert der Band "Truck Stop" mit.
Eine Reportage von Thomas Vonmetz und Marco Polo.