Tanzen

Drehen, hüpfen, stampfen

Samstag, 18. Januar 2020, 20.20 Uhr

Drehen, hüpfen, stampfen ...jeder auf seine Weise: Junge Mütter tanzen in der Gruppe mit den Neugeborenen im Tragetuch. Und ein Schuhplattler hat in der Karibik, fern der Heimat, seine Liebe zum Volkstanz entdeckt.

Tanzen in seiner reichsten Form in einer Dokumentation auf Rai Südtirol: Eine Ehefrau hat mit einer List ihren Ehemann und die gesamte Verwandtschaft zum Tanzkurs gebracht. In einer anderen Geschichte hat das Ende einer Liebesbeziehung eine Frau zum Tango geführt.
Keinen Partner benötigt man hingegen beim Line Dance - und viele Frauen haben sich deshalb für diesen Tanz entschieden.
Jede und Jeder in seinem Takt. Ein Film von Karl Prossliner.