Dialog

Gemeinschaft, Caritas-Telefonsorge

Sonntag, 8. Dezemnber 2019, 20.20 Uhr

Begleitetes Wohnen in Sterzing, ein Krippenbauer aus Schleis, die Caritas-Telefonseelsorge und „Dialog“ zu Besuch bei einer kreativen Pensionistin in Branzoll. Das sind die Themen des Sozialmagazins.

Beim so genannten begleiteten Wohnen können ältere Menschen selbständig leben, ohne auf eine Gemeinschaft verzichten müssen. Besondern bei kleineren Festen und Treffen ist das wichtig. "Dialog" besucht Senioren in Sterzing.
Richard Hirschberger aus Schleis bastelt das ganze Jahr über an seinen Krippen. Seine Garage wurde mittlerweile zu einer einzigen Krippenlandschaft.
Seit sie in Pension ist, widmet sich die Branzollerin Renate Herbst intensiv der Malerei, sie entwirft aber auch Schmuck und töpfert.
Die Caritas-Telefonseelsorge ist vor allem in den Weihnachtsfeiertagen gefragt, weil seelische Nöte und Einsamkeit in diesen Wochen besonders spürbar werden.
Gast von Moderator Klaus Egger ist diesmal die soeben gewählte Präsidentin der Vinzenzgemeinschaft im Bezirk Bozen, Magdalena Amonn.