Die Reportage

Arbeit mit Adrenalinkick

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 20.20 Uhr

Gebäudereiniger und Maler sind mitunter an groß dimensionierten Fassaden gefordert. Angst
darf dabei keine Rolle spielen. Filmemacher Andreas Niederkofler hat die nicht ungefährliche
Arbeit in großer Höhe beobachtet.

Eine Spezial-Hebebühne bringt die Arbeiter zu ihrem Arbeitsplatz. Es wird gefährlich, sie müssen
die Risiken in dieser Höhe richtig einschätzen.
Damit die Aufgabe gelingt, sind mehrere Faktoren ausschlaggebend: eine genaue Planung, ein
systematisches und ausgeklügeltes Vorgehen und eine besonders hohe Einsatzbereitschaft.
Wird ein Bürokomplex gereinigt, arbeitet sich das Team vom obersten Stockwerk kontinuierlich
nach unten. Zum Einsatz kommen Hochdruckreiniger, Wasserschläuche und spezielle Produkte.
Die Fassadenreinigung ist nicht nur kräftezehrend, sondern auch zeitintensiv - manchmal sind von der Planung bis zum Abschluss mehrere Wochen nötig. Auch die Maler müssen lang voraus planen. Wieviel und welche Farbe wird benötigt und wo beginnt man mit der Arbeit?