Zu Tisch - Die Rezepte aus der Fernsehsendung

Die Rezepte aus der Sendung "Zu Tisch" von Freitag, 5. Oktober 2018, 20.45 Uhr (Whg. am Freitag, 12. Oktober 2018, 18.00 Uhr)

- Paprikaschote gefüllt mit Topfen und mit Bandnudeln gratiniert
- Fenchel-Apfel-Salat
- Artischocken-Risotto mit Saiblingsfilet

PAPRIKASCHOTE GEFÜLLT MIT TOPFEN UND MIT BANDNUDELN GRATINIERT

Zutaten für 4 Personen:
4 mittelgroße Paprikaschoten
200 g Topfen (nicht zu nass)
50 g Parmesan, gerieben
etwas Salz
Kräuter nach Belieben

Zubereitung:
Die Paprikaschoten schälen und im Ofen ca. 10 Minuten bei 130° schmoren.
Den Topfen mit dem Parmesan, den Kräutern und Salz gut vermischen.
Mit Hilfe eines Spitzsackes die ausgekühlten Paprikaschoten füllen.
Mit den feinen Bandnudeln bis zur Hälfte einwickeln, mit etwa Parmesan bestreuen und im Ofen bei 120 Grad ca 20 Minuten schmoren.
Die Tomatenscheiben in Olivenöl mit etwas Salz ca. 3 Minuten auf beiden Seiten anbraten.

Anrichten:
Die Tomatenscheiben in die Mitte des Tellers geben, die gefüllten Paprikaschoten daraufsetzen und mit den Kräutern ausgarnieren.



FENCHEL-APFEL-SALAT

Zutaten für 4 Personen:
1 enchel
2 pfel
Etwas Salz, Olivenöl und Zitronensaft

Zubereitung:
Fenchel in feine dünne Scheiben schneiden.
Die Äpfel (wenn gewünscht schälen) in feine Spalten schneiden, mit Salz, Olivenöl und Zitronensaft anmachen .
Nachher nach Belieben auf den Teller anrichten.



ARTISCHOCKEN-RISOTTO MIT SAIBLINGSFILET

Zutaten für 4 Personen:

6 Stück Südtiroler Bergartischocken oder andere Artischocken
6 Schalotten
etwas Rosmarin, etwas Thymian und ein Lorbeerblatt
Gemüsebrühe
300 g Carnaroli-Reis
200 g Saiblingsfilet
100 g geriebenen Parmesankäse
50 g Butter
1 dl Weißwein

Zubereitung:
Die Schalotten in Würfel schneiden und anrösten, etwas Knoblauch hinzufügen. Die geputzten Artischocken dazu geben und anbraten. Mit Weißwein löschen und mit den Kräutern verfeinern.
Mit etwas Gemüsefond aufgießen und ca. 5 Minuten leicht köcheln.
Den Canaroli-Reis in Olivenöl andünsten, mit Weißwein ablöschen und Gemüsefond aufgießen.

Die Butter mit Thymian und Rosmarin vermischen.
Die Artischocken zum gekochten Reis geben und mit Gewürzbutter und Parmesankäse abschmecken.
Das Saiblingsfilet an der Hautseite leicht einschneiden und in Olivenöl anbraten. Etwas Salz und Pfeffer hinzufügen und ein paar Artischocken mitbraten.

Anrichten :
Den Risotto auf den Tellern geben, darauf das Saiblingsfilet legen und mit etwas gebratenen Artischocken garnieren.



Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen!